2G Regelung beim Friseur

Aufgrund der angespannten Lage auf den Intensivstationen in den bayerischen Krankenhäusern und um die 4. Welle zu brechen, gilt seit dem 24.11.2021 eine 2G Zugangsregelung bei Inanspruchnahme von sogenannten körpernahen Dienstleistungen. Zutritt haben demnach nur noch Personen, die entweder einen vollständigen Impfschutz oder einen Nachweis einer genesenen Corona Infektion (nicht älter 6 Monate) vorlegen können.…